Presseberichte
Seite ausdrucken

Juni/Julie 2017

Luftsport

Nachruf Bodo Rinn

VfL e.V. Rotenburg (Wümme)
Ein Urgestein weilt nicht mehr unter uns! Am 2. Mai 2017 verstarb unser Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Bodo Rinn im Alter von 82 Jahren nach langer Krankheit.

1952 war Bodo als 17-jähriger Schüler Gründungsmitglied unseres Vereins. Schon bald wurde er 2. Schriftführer und ab 1964 für etwa 26 Jahre 1. Schriftführer. 1990 übernahm er dann die Geschicke des Vereins als 1. Geschäftsführer.

In dieser Zeit war er Initiator und maßgeblicher Organisator von einigen Flugtagen auf unserem Flugplatz und verantwortlich für das Gelingen mehrerer Niedersächsischer Segelflugmeisterschaften.

Seiner Weitsicht verdanken wir die Entwicklung des Vereins hin zur aktuell guten Infrastruktur, zu unserem modernen Flugzeugpark und einer aktiven Jugendgruppe.

Bei allem war Bodo sich nie zu schade, auch nebensächliche Dinge „mal eben schnell“ selbst zu erledigen.

2005 gab Bodo dann nach über 50-jähriger Vorstandstätigkeit die Verantwortung weiter, nicht ohne weiterhin Spaß am Fliegen zu haben und in vielen Bereichen immer wieder mit anzufassen.

Was wir an ihm schätzen gelernt haben und vermissen werden, ist seine ruhige, besonnene Art und überaus positive, humorvolle Ausstrahlung.

Auch wenn wir uns jetzt von Bodo verabschieden müssen, wird er in Gedanken und Erzählungen noch lange bei uns sein.

Vorstand und Mitglieder des Vereins für Luftsport e.V.,
Rotenburg (Wümme)

Presseberichte

Seite ausdrucken


VfL-Rotenburg (Wümme) e.V.
aktualisiert am 06.10.2017